Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Ludwig Friedrich Büchner
(1789–1838)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Büchner, Ludwig Friedrich [ID = 7629]

* 16.5.1789 Reinheim, † 7.11.1838 Crumstadt, evangelisch
Dr. med. – Arzt, Hospitalarzt
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Hospitalarzt in Hofheim und Geburtsarzt in Crumstadt
  • wohnte in Crumstadt Haus Nr. 14, ließ 1833 das Haus in der heutigen Friedrich-Ebert-Straße 52 erbauen (1966 abgerissen)
Family Members

Father:

Büchner, Johann Jakob* Karl, 1753-1835, Stadtchirurg in Reinheim

Mother:

Vorwerck, Wilhelmine Magdalene, ca. 1755-1795/1800

Partner(s):

  • Rindeschwender, Maria Juliana, (⚭ Rotenfels bei Rastatt 25.7.1821) * Gaggenau bei Rastatt 8.12.1795, † Darmstadt 6.11.1865, katholisch

Relatives:

  • Büchner, Julius Adolph Karl <Sohn>, Goddelau 25.1.1824, Buchdrucker, Etuimacher, 1849 nach Nordamerika ausgewandert
  • Büchner, Karl Ernst <Sohn>, Goddelau 14.8.1825, † Solothurn 29.9.1873, Apotheker, Lehre beim Apotheker Johannes Faber in Crumstadt, stellte auch Schockolade her, 1860 Bürger von Darmstadt, 1861 in die Schweiz ausgewandert, verheiratet Solothurn Josephine Maria Buchs, aus Fribourg
  • Büchner, Wilhelm Ludwig Friedrich <Sohn>, Goddelau 19.9.1826
  • Büchner, Ernst Karl Adolph <Sohn>, Goddelau 9.10.1827, 1849 nach Nordamerika ausgewandert
  • Büchner, Wilhelmine <Tochter>, * Crumstadt 22.6.1837, † Crumstadt 24.11.1838
References

Bibliography:

  • Walter Reutzel, Crumstadt. 300 Jahre Familiengeschichte 1600-1900, Crumstadt, 2010, Nr. 350
Citation
„Büchner, Ludwig Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/bio/id/7629> (Stand: 16.5.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde