Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1508 April 17

Darlehen an den Herzog von Braunschweig-Lüneburg

Regest-Nr. 7017

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 12a/1
Document Description: Provenienz: Kassel, Kammerschreiber; Wasserzeichen: Ochsenkopf.
Seal: Mit aufgedrücktem Siegel.
Regesta: Demandt, Schriftgut 5, S. 183 Nr. 3444.
Regestum
Katharina, geb. Herzogin von Sachsen, Herzogin zu Braunschweig-Lüneburg, bekundet, daß ihr Oheim und Schwager, Landgraf Wilhelm, ihrem Gemahl Herzog Erich von Braunschweig-Lüneburg auf ihr Ansuchen 2000 fl. in Gold geliehen hat. Der Herzog hat sich zur Rückzahlung dieses Betrages unter dem heutigen Datum auf der Frankfurter Fastenmesse des Jahres 1509 verpflichtet, worauf der Kammerschreiber Konrad Scherer gegen Aushändigung dieser Verpflichtung den Betrag ausgezahlt hat.
Siegel der Ausstellerin.

Datum Wording

1508 am mantage nach dem helligen Palmtag.

References

Granter

Braunschweig-Calenberg-Göttingen, Herzöge, Katharina, Frau Erichs I., verw. Erzherzogin von Österreich, geb. Herzogin von Sachsen

Recipient

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Name of Seal's Owner

Braunschweig-Calenberg-Göttingen, Herzöge, Katharina, Frau Erichs I., verw. Erzherzogin von Österreich, geb. Herzogin von Sachsen

Other Persons

Braunschweig-Calenberg-Göttingen, Herzöge, Erich I. · Scherer, Konrad

Other Places

Frankfurt a.M. (Stadt Frankfurt a.M.)

Keywords

Herzoginnen · Darlehen, Gesuch um · Oheime · Schwäger · Ehefrauen · Währungen, Goldgulden · Zahltermine · Schulden siehe auch Darlehen · Messen, Frankfurter · Kammerschreiber

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Schriftgut 5

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 7017 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/7017> (Stand: 11.07.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde