Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1494 November 19

Heinrich von Staffel erhält 10 fl. Burglehnsgeld

Regest-Nr. 5739

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 32/26 (Provenienz: Boppard, Zollschreiber). Mit aufgedrücktem Siegel. Wasserzeichen: Bekrönter Lilienschild.
Regesta: Demandt, Schriftgut 3, S. 327 Nr. 2704.
Regestum
Heinrich von Staffel, der jährlich zu Martini 10 fl. Burglehnsgeld aus dem Bopparder Zoll von Landgraf Wilhelm erhält, quittiert dessen Wartspfennig Matthias Hohenfels über diesen Betrag.
Siegel des Ausstellers.
A. d. etc. 94 uff sent Elsebetendag.
References

Other Persons

Staffel, Heinrich von · Hessen, Landgrafen, Wilhelm III. · Hohenfels, Matthias von

Other Places

Boppard, Wartspfennig · Boppard, Zoll

Keywords

Wartpfennige · Burglehnsgelder · Zölle · Zahltermine · Quittungen

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Schriftgut 3

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 5739 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/5739> (Stand: 19.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde