Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1491 Januar 25

Quittung für die Beyer von Boppard über 10 fl. aus dem Zoll zu Boppard

Regest-Nr. 4488

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 32/26 (Provenienz: Boppard, Zollschreiber). Mit aufgedrücktem Siegel.
Regesta: Demandt, Schriftgut 2, S. 525 Nr. 1913.
Regestum
Langhenne, Schultheiß zu Boppard, Bevollmächtigter der abwesenden Herren Johann Beyer, Ritter, und Junker Konrad Beyer, Brüder, beide Herren zu Alpen, quittiert dem landgräflich Bopparder Wartspfennig Thies über 10 fl. Rädermünze, je 24 alb. für den Gulden gerechnet, die seinen genannten Herren zu Martini vergangenen Jahres fällig waren.
Siegel des Ausstellers.
Uff sant Paulus dag 91.
References

Other Persons

Langhenne · Beyer von Boppard, Johann, Ritter, Herr zu Alpen · Beyer von Boppard, Konrad, Herr zu Alpen · Hohenfels, Matthias von

Other Places

Boppard, Zoll · Boppard, Schultheiße · Boppard, Wartspfennige

Keywords

Schultheiße · Bevollmächtigte · Ritter · Junker · Brüder · Verwandte · Herren · Quittungen · Wartpfennige · Rädermünzen · Währungen, Rädermünzen · Gulden · Währungen, Gulden · Währungen, Umrechnung · Zölle · Zahltermine

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Schriftgut 2

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 4488 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/4488> (Stand: 29.05.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde