Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1452 Januar 15

Vergleich zwischen Reinhard von Dalwigk und Werner von Elben

Regest-Nr. 3043

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Copies: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 4, Nr. 467, Bl. 137v.
Regesta: Demandt, Regesten Kopiare 1, S. 306 Nr. 841.
Regestum
Reinhard von Dalwigk d.Ä. und Friedrich von Hertingshausen bekunden, daß Landgraf Ludwig [I.] zwischen ihnen und Ritter Werner von Elben vermittelt (einen gutlichen anlaß und recess beredt) hat und sie zu ihren beiderseitigen Schiedsleuten Ritter Hermann Riedesel als Obermann gewählt haben.
Siegel beider Aussteller.
Uff den sonnabint noch dem heilgen achczenden tage sub a. d. 1452.
References

Other Persons

Dalwigk, Reinhard [III.] von · Hertingshausen, Friedrich [V.] von · Hessen, Landgrafen, Ludwig I. · Elben, Werner [I.] von · Riedesel zu Eisenbach, Hermann II.

Keywords

Ritter · Vergleiche · Streitigkeiten · Schiedsleute

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Regesten 2.1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 3043 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/3043> (Stand: 15.08.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde