Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Christoph Ignaz Felix Theophilus Metz
(1829–1909)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

138328501

Metz, Christoph Ignaz Felix Theophilus [ID = 12593]

* 10.10.1829 Darmstadt, † 19.4.1909 Darmstadt, katholisch
Jurist, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Metz, Christoph Ignatz* Felix Theophilus
Activity

Career:

  • 1847 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen
  • 1.2.1862 Hofgerichtsadvokat in Darmstadt
  • 1878-1896 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Starkenburg 9 Lampertheim, Nationalliberale Partei
  • 1880 als Rechtsanwalt beim Landgericht und Oberlandesgericht in Darmstadt zugelassen
  • 25.11.1898 Geheimer Justizrat
  • 1905 Zulassung aufgegeben
  • 25.11.1906 Verleihung des Ritterkreuzes I. Klasse mit der Krone des Verdienstordens Philipps des Großmüthigen

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 23. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1878-1881
  • Hessen, Großherzogtum, 24. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1881-1884
  • Hessen, Großherzogtum, 25. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1884-1887
  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1887-1890
  • Hessen, Großherzogtum, 27. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1890-1893
  • Hessen, Großherzogtum, 28. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1893
  • Hessen, Großherzogtum, 29. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1893-1896
Family Members

Father:

Metz, Karl* August, 1794-1848, Dr., praktischer Arzt

Mother:

Bauer, Anna Barbara*

Relatives:

References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Metz, Christoph Ignaz Felix Theophilus“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/138328501> (Stand: 19.4.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde