Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1508 Juni 9

Lehensrevers Landgraf Wilhelms für Erzbischof Jakob von Mainz über Pfungstadt und andere

Regest-Nr. 12072

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 192 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 25, Nr. 21⟩.
Document Description: Membran etwas beschädigt, die Schrift aber gut lesbar (lt. Findbuch).
Seal: Das Siegel fehlt (lt. Findbuch).
Regesta: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 1, S. 240.
Regestum
Aschaffenburg. - Revers Landgraf Wilhelm [II.] für Erzbischof Jakob von Mainz über Burg und Dorf Auerbach, Pfungstadt, Burg Hohenstein und das Dorf Ruppertshofen.

Datum Wording

Aschaffenburg Freitag nach Exaudi (lt. Findbuch).

Further Information

In der Urkunde ist der mainzische Lehenbrief wörtlich zitiert, obwohl eine Belehnung unter Erzbischof Jakob nie stattgefunden hat. Siehe auch den Lehensbrief Erzbischof Berthold von 1502 März 9 (Landgrafen-Regesten ID 5836).

References

Place of Issue

Aschaffenburg (Regbz. Unterfranken/Bayern)

Granter

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Recipient

Mainz, Erzbischöfe, Jakob von Liebenstein

Name of Seal's Owner

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Other Persons

Mainz, Erzbischöfe, Berthold von Henneberg

Other Places

Mainz, Erzbischöfe · Auerbach (Gem. Bensheim) · Auerbach (Gem. Bensheim), Burg · Hohenstein, Burg · Ruppertshofen (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz) · Pfungstadt

Keywords

Landgrafenitinerar · Lehen · Lehensbriefe, fehlende · Lehensreverse · Erzbischöfe

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Findbuch zum Samtarchiv 1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 12072 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/12072> (Stand: 19.02.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde