Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

(14)68 Juli 7

Schlichtung der Fehde zwischen Fulda und den Riedeseln

Regest-Nr. 9571

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Meiningen, Hennebergisches Archiv, , I R 127. Papier, 2 Siegel aufgedrückt.
Regesta: Riedesel zu Eisenbach 2, S. 297 f. Nr. 1058.
Regestum
Otto, Graf zu Solms, Meister Diethrich von Kube, Deutschordens, Doktor und Kanzler, und Reinhard von Boineburg (Boyneburgk), Amtmann, waren zugegen, als zu Alsfeld (Alßfelt) Abt Reinhard zu Fulda (Fulde) und Hermann (III.) und Jorge Riedesel wegen einer Fehde gerichtet wurden, und haben Richart Zöllners (Zolners) halben bestimmt, daß er aus des Abts Gefängnis sich in die Hände Landgraf Heinrichs stellen solle.
Siegler: Graf Otto und Reinhard.
...uff donerstag nach Visitacionis Marie.
References

Other Persons

Solms-Braunfels, Grafen, Otto II. · Kube, Diethrich von, Deutschordensherr · Boyneburg, Reinhard d.Ä. von · Fulda, Fürstäbte, Reinhard Graf von Weilnau · Riedesel zu Eisenbach, Hermann III. · Riedesel zu Eisenbach, Georg I. · Zöllner, Richard [II.] · Hessen, Landgrafen, Heinrich III.

Other Places

Solms, Grafen · Alsfeld · Fulda, Fürstäbte

Keywords

Grafen · Deutschordensherren · Doktoren · Kanzler · Amtmänner · Fehden, Beilegen von · Streitigkeiten, Vermitteln in · Äbte · Gefangene, Freilassen von · Gefängnisse

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Becker, Riedesel zu Eisenbach 2

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 9571 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/9571> (Stand: 30.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde