Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1252 September 17

Further Information

Graf Berthold I. bezeugt die Befreiung des Kloster Arnsburg von jeglichen Abgaben

Regest-Nr. 34

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Fürstliches Archiv Lich.
Regesta: RI V 1,2 n. 5123; Schilp, UB Friedberg 1, S. 8, Nr. 26; Battenberg, Isenburger Urkunden 1, S. 20 Nr. 69.
Regestum
Friedberg. - König Wilhelm gewährt dem Abt und Konvent des Zisterzienserklosters Arnsburg in der Wetterau, dass deren in Reichsstädten gelegenen Güter fortan frei sein sollen von jeder Bede oder sonstiger Abgabe. Zeugen: Graf Adolf von Waldeck, Graf Berthold [I.] von Ziegenhain, Ulrich von Münzenberg Reichskämmerer. Siegler: der Aussteller.
References

Place of Issue

Friedberg

Granter

Wilhelm, König

Recipient

Arnsburg, Kloster

Name of Seal's Owner

Wilhelm, deutscher König

Zeugen

Waldeck, Grafen, Adolf · Ziegenhain, Grafen, Berthold I. · Münzenberg, Ulrich von, Reichskämmerer

Other Places

Arnsburg, Kloster · Wetterau · Friedberg

Keywords

Äbte · Klöster, Privilegien für · Klöster, Freiheiten von · Zisterzienser · Güter · Bede, Befreiung von · Abgaben, Befreiung von · Zeugen

Text Basis

Regestum

RI V 1,2 n. 5123.

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 34 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/34> (Stand: 13.06.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde