Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1270 Juni 20

Verzicht Graf Gottfrieds V. auf Zehnte und Zehntteile sowie auf eine Hufe

Regest-Nr. 1501

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Urk. 18, Nr. 126.
Document Description: Pergament.
Seal: Siegel, beschädigt, anhängend.
Dorsal Notes: (14.Jh.) Super decimis Egendorf et Vrilingendorf. (16.Jh.) xxiiii.
Regesta: List, Verzeichnung Spieskappel, in: HADIS, Marburg.
Regestum
Treysa. - Graf Gottfried V. von Ziegenhain verzichtet für sich und seine Erben auf all sein Recht an den Zehnten zu Eigendorf und Gleimsdorf (Grimboldesdorf), an drei Teilen des Zehnten zu Frielendorf (Vrilingendorf) und an einer Hufe zu Gebersdorf (Geybersdorf), da diese Güter der Konvent des Stifts Cappel (Capele) zu Eigentumsrecht besitze. Der genannte Konvent dürfe deswegen von seiner Seite aus weder angegriffen noch belästigt werden. Siegler: der Aussteller. Actum et datum Treyse anno domini 1270, 12 Kal. Iulii.

Further Information

Alte Archivsignatur: Staatsarchiv Marburg, A II, Klöster, Kappel, unter o. Datum.

References

Place of Issue

Treysa

Granter

Ziegenhain, Grafen, Gottfried V.

Recipient

Spieskappel, Stift

Name of Seal's Owner

Ziegenhain, Grafen, Gottfried V.

Other Places

Treysa · Eigendorf · Gleimsdorf · Frielendorf · Gebersdorf · Spieskappel, Stift

Keywords

Verzichterklärungen · Eigentumsrechte, Verzicht auf · Klosterbesitz · Klöster · Zehnte, Verzicht auf · Hufe, Verzicht auf · Siegel · Siegler

Text Basis

Regestum

nach: List, Verzeichnung Spieskappel, in: HADIS, Marburg.

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1501 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/1501> (Stand: 18.07.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde