Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Contemporary History in Hessen - Data · Facts · Backgrounds

Medaillen für hessische Sportler bei Olympischen Spielen in Los Angeles, 12. August 1984

Während der am 28. Juli eröffneten und am 12. August zu Ende gehenden 23. Olympischen Sommerspiele in Los Angeles (USA) haben mehrere hessische Sportler Erfolge errungen. Der Offenbacher Schwimmer Michael Groß (geb. 1964) erringt Gold über 200 Meter Freistil und über 100 Meter Schmetterling (beides in Weltrekordzeit). Die Silbermedaille geht ebenfalls doppelt an den vom Publikum liebevoll „Albatros“ getauften Zwei-Meter-Hünen: einmal über 200 Meter Schmetterling und nochmals mit der 4×200 Meter Freistilstaffel. Die ebenfalls aus Offenbach kommende Fechterin Cornelia Hanisch (geb. 1952) gewinnt die Silbermedaille im Florett-Einzel (3:8 gegen die Chinesin Luan Jujie) und Gold in der Mannschaftswertung. Der Hanauer Harald Schmid (geb. 1957) gewinnt die Bronzemedaille im 400-Meter-Hürdenlauf. Der aus Limburg an der Lahn stammende Hockey-Bundestrainer Klaus Kleiter (geb. 1944) holt mit seiner Mannschaft im Finale nach Verlängerung mit einem Ergebnis 1:2 gegen Pakistan die Silbermedaille. Angetreten waren zusammen 32 hessische Sportler, das sind knapp acht Prozent der 417-köpfigen deutschen Olympiamannschaft.

Insgesamt beteiligten sich Mannschaften aus 140 Nationen mit insgesamt 6.797 Sportlern an den diesjährigen Olympischen Spielen, darunter 5.230 Männer und 1.567 Frauen. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler der Weltspitze fanden jedoch keine Möglichkeit, in den Wettbewerben ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen: die Sowjetunion und 18 weitere sozialistische Staaten (darunter auch die DDR) boykottierten die Veranstaltung.
(KU)

Records
Additional Information
Recommended Citation
„Medaillen für hessische Sportler bei Olympischen Spielen in Los Angeles, 12. August 1984“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/edb/id/1492> (Stand: 12.8.2020)
Events in July 1984 | August 1984 | September 1984
WedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFri
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde