Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1353 Januar 15

Belehnung Graf Gottfrieds VII. mit Burg Stornfels durch Abt Heinrich von Fulda

Regest-Nr. 1435

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Urkunden 75, Nr. 391.
Document Description: Pergament.
Seal: 2 Siegel, beschädigt, anhängend.
Regesta: Verzeichnung Reichsabtei Fulda, in: HADIS, Marburg.
Regestum
Gottfried [VII.], Graf von Ziegenhain, und seine Frau Agnes bekunden, dass sie Burg Stornfels dem Abt von Fulda, Heinrich [von Hohenberg] und dem Kloster Fulda aufgegeben, und es wieder von ihm zu Lehen empfangen haben. Siegler: die Aussteller. nach Cristns geburte druzenhundert iar in dem dru und fumfzigesten iare an dem deme dinstage nach dem achzenden tage unserz herren< [Vgl. ID 1070]

Further Information

Gräfin Agnes, geb. von Falkenstein.

References

Granter

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Recipient

Fulda, Äbte, Heinrich von Hohenberg

Name of Seal's Owner

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Other Persons

Fulda, Äbte, Heinrich von Hohenberg

Other Places

Fulda, Äbte · Stornfels, Burg · Fulda, Kloster

Keywords

Lehnsmannen, Grafen als · Äbte · Belehnungen · Lehnswesen · Klöster · Schlösser · Burgen, Auftragung von · Lehen, Auftragung von

Text Basis

Regestum

Verzeichnung Reichsabtei Fulda, in: HADIS, Marburg.

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1435 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/1435> (Stand: 06.08.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde