Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1368 Mai 23

Kauf der Sandmühle an der Wiera durch Graf Gottfried VII.

Regest-Nr. 1044

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Document Description: Papier; wegen schlechten Erhaltungszustands auf Leinen aufgeklebt.
Seal: Siegel fehlt.
Regestum
Der Priester Ruprecht (Ripracht) Kiel bekundet, dass er an Graf Gottfried [VII.] von Ziegenhain (Cyginhain), seine Frau Agnes und deren Erben die Sandmühle (Santmuele) an der Wiera (offe der Wyra) mit allen Rechten erblich und ewiglich verkauft hat. Siegler: für den Aussteller siegelt Engelbert von Bellnhausen (Belnhusin). Sub anno domini Millesimo CCC Sexagesimo Octauo feria tertia Proxima ante festum penthecostem.

Further Information

Gräfin Agnes, geb. von Falkenstein.

References

Granter

Kiel, Ruprecht, Priester

Recipient

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Name of Seal's Owner

Bellnhausen, Engelbert von

Other Persons

Kiel, Ruprecht, Priester · Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Other Places

Wiera, Fluss · Wiera, Sandmühle · Sandmühle an der Wiera

Keywords

Verkäufe · Mühlen, Kauf von · Flüsse · Priester · Grafen, Käufe der · Gräfinnen · Ehefrauen

Text Basis

Regestum

BT

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1044 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/1044> (Stand: 17.11.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde