Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Contemporary History in Hessen - Data · Facts · Backgrounds

Georg-Büchner-Preis an Friedrich Dürrenmatt, 10. Oktober 1986

Friedrich Dürrenmatt wird der Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung im Rahmen der Herbsttagung in Darmstadt verliehen.1

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung äußert sich anlässlich der Auszeichnung Dürrenmatts: Zweifellos zählt Dürrenmatt mit seinen Theaterstücken »Der Besuch der alten Dame« (1956), »Die Ehe des Herrn Mississippi« (1952) und »Die Physiker« (1962) nicht nur zu den herausragenden zeitgenössischen Schriftstellern deutscher Sprache, sondern auch zu den bedeutendsten Dramatikern unseres Jahrhunderts. Ihm 1986 einen Literaturpreis zu verleihen, dessen Namenspatron der Dramatiker Georg Büchner ist, war also auf keinen Fall falsch - aber es war zwei Jahrzehnte zu spät. und verdeutlicht damit die Bedeutung des Schriftstellers und Dramatikers für die deutsche zeitgenössische Literatur.2 Der Urkundentext ehrt Dürrenmatt mit den Worten: Seine Erzählungen, Essays und Theaterstücke, die Mythologie, Wissenschaft und Philosophie umspannen, stellen sich den großen Fragen der Gegenwart mit weitem historischen Horizont, mit exakter Phantasie, mit Weisheit und Witz.3 Der Schweizer Autor ist Verfasser umfangreicher Prosatexte, Hörspiele und Theaterstücke und erhält für sein Werk den mit 30.000 DM dotierten Büchner-Preis der Akademie.4 Eine Laudatio auf Friedrich Dürrenmatt hält der bekannte Theaterkritiker Georg Hensel.5

Der Georg-Büchner-Preis wurde 1923 durch die Hessische Regierung ins Leben gerufen und wird seit 1951 als Literaturpreis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen. Vormals als Ehrung für bedeutende hessische Persönlichkeiten, zeichnet er nun Schrift­stellerinnen und Schrift­steller, die in deutscher Sprache schreiben, durch ihre Arbeiten und Werke in besonderem Maße hervor­treten und die an der Gestaltung des gegen­wärtigen deutschen Kultur­lebens wesentlichen Anteil haben aus.6
(NT)


  1. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.05.1986, S. 26: Georg-Büchner-Preis.
  2. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.10.1986, S. 21: Blick durchs Teleskop.
  3. Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung: Auszeichnungen: Georg-Büchner Preis: Friedrich Dürrenmatt: Urkundentext.
  4. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.10.1986, S. 48: Die Moral des ständigen Forschens.
  5. Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung: Auszeichnungen: Georg-Büchner Preis: Friedrich Dürrenmatt: Laudatio.
  6. Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung: Auszeichnungen: Georg-Büchner Preis.
Records
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.05.1986, S. 26: Georg-Büchner-Preis.
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.10.1986, S. 21: Blick durchs Teleskop.
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.10.1986, S. 48: Die Moral des ständigen Forschens.
Additional Information
Recommended Citation
„Georg-Büchner-Preis an Friedrich Dürrenmatt, 10. Oktober 1986“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/edb/id/5562> (Stand: 1.4.2019)
Events in September 1986 | October 1986 | November 1986
WedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFri
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde