Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Friedenskundgebung der Katholischen Jugend in Frankfurt, 1968

32-057

Zoom Symbol

Friedenskundgebung der Katholischen Jugend in Frankfurt, 1968

Beschreibung

Am 6. April 1968 fand in Frankfurt ein Schweigemarsch und eine Kundgebung mit der Forderung nach Frieden in aller Welt statt, zu denen der Bund der Deutschen Katholischen Jugend der Diözese Limburg aufgerufen hatte. Das Bild zeigt das Podium auf dem Frankfurter Römerberg. Als Redner sind der Schriftsteller Josef Reding, der Limburger Weihbischof Walther Kampe und der Diözesanjugendpfarrer R. Lutter zu sehen.

Vorlage
Originalabzug
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Diözesanarchiv Limburg
Ort
Frankfurt
Personen
Kampe, Walther · Reding, Josef · Lutter, R.
Sachbegriffe
Kundgebungen · Friedenskundgebungen · Demonstrationen · Parolen · Schilder · Bischöfe · Rathäuser
Empfohlene Zitierweise
„Friedenskundgebung der Katholischen Jugend in Frankfurt, 1968“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/32-057> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde