Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Ortsansichten

Südostansicht von Frankfurt und Sachsenhausen auf einer Handwerkskundschaft aus dem Jahr 1784, 1784

899

Zoom Symbol

Südostansicht von Frankfurt und Sachsenhausen auf einer Handwerkskundschaft aus dem Jahr 1784, 1784

Ort
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historisches Ortslexikon
Künstler
Unbekannt
Ausführung
Kupferstich auf Papier · schwarz-weiß
Größe der Vorlage
310 x 400 mm
Aufbewahrung
Sammlung Klaus Stopp, Mainz; weitere Exemplare: Stadtarchiv Frankfurt am Main; Historisches Museum Frankfurt am Main, Inv. Nr. C 14589.
Druck
Stopp, Handwerkskundschaften, Bd. 3, Abb. D 130e.
Sonstiges
Nach Datierung vorhandener Exemplare: Verwendung der Handwerkskundschaft in der Zeit 1757-1802.
Gebäude im zentraler Kartusche = Symbol für Maurer/Steinmetze
Text und Bild durch Rankenwerk/Rocaille zusammengefasst und umrahmt.
Sachbegriffe
Stadtbefestigungen · Befestigungsanlagen · Stadtmauern · Wassergräben · Wälle · Bollwerke · Stadttore · Steinbrücken · Brückentürme · Kirchen · Kirchtürme · Dachreiter · Dome · Rundtürme · Felder · Wappen
Empfohlene Zitierweise
„Südostansicht von Frankfurt und Sachsenhausen auf einer Handwerkskundschaft aus dem Jahr 1784, 1784“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/oa/id/899> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde