Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Ortsansichten

Einzug des Benderhandwerks vor Stadtsilhouette, 1740

838

Zoom Symbol

Einzug des Benderhandwerks vor Stadtsilhouette, 1740

Ort
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historisches Ortslexikon
Künstler
Peter Fehr
Ausführung
Kupferstich auf Papier · schwarz-weiß
Bezeichnung
Ein=zug des Löbl: Bender=Handwerck, mit Ihren Zwey auf dem zugefroren Mayn=strom verfertigten Fässern in die Stadt Franckfurt, den 1. Mertz Ao 1740.|bey W. C. Multzen.|Fehr fe.
Größe der Vorlage
192 x 312 mm
Aufbewahrung
Goethemuseum, Freies Deutsches Hochstift Frankfurt am Main, Inv. Nr. III-12699.
Sonstiges
Bezeichnung auf Schriftband am oberen Bildrand, Signatur unten rechts.
Personen
Fehr, Peter
Sachbegriffe
Dome · Brücken · Handwerker · Umzüge · Fässer · Pferdewagen · Zuschauer · Zelte · Befestigungsanlagen · Wälle · Gräben · Dachreiter · Brückentürme · Stadttürme · Schweifgiebel · Kräne · Anlegeplätze · Tore · Brückenhäuser
Empfohlene Zitierweise
„Einzug des Benderhandwerks vor Stadtsilhouette, 1740“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/oa/id/838> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde