Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Ortsansichten

Blick aus der Vogelperspektive auf die befestigte Stadt Frankfurt, um 1726

827

Zoom Symbol

Blick aus der Vogelperspektive auf die befestigte Stadt Frankfurt, um 1726

Ort
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historisches Ortslexikon
Künstler
Gabriel Bodenehr
Ausführung
Kupferstich auf Papier · schwarz-weiß
Bezeichnung
FRANCKFURTH am Mayn|Der Mayn Flus|SAXENHAUSEN|G. Bodenehr fec. et exc. Aug.
Größe der Vorlage
152 x 224 mm
Druck
Gabriel Bodenehr: Force d'Europe, oder Die Merckwürdigste und Fürnehmste, meistentheils auch Ihrer Fortification wegen Berühmteste Staette, Vestungen, Seehaefen, Paesse, Camps de Bataille, in Europa, (...), in 200 Grundrissen (...) , Augsburg ca. 1726, Blatt 67.
Sonstiges
Zu beiden Seiten: Beschreibung der Stadt; auf rechter Seite zusätzlich Legende zu den Ziffern an herausragenden Gebäuden/Stadtvierteln im Stich.
Wichtige Gebäude plastisch dargestellt, einzelne Viertel/Häuserblöcke dagegen nur flächig wiedergeben.
Personen
Bodenehr, Gabriel
Sachbegriffe
Dome · Kirchen · Klöster · Türme · Befestigungsanlagen · Stadtmauern · Gräben · Wälle · Bastionen · Tortürme · Brücken · Gärten · Felder · Flüsse · Verladeplätze · Kräne · Plätze
Empfohlene Zitierweise
„Blick aus der Vogelperspektive auf die befestigte Stadt Frankfurt, um 1726“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/oa/id/827> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde