Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Mannheimer, Abraham (1865); Mannheimer, Fanny geborene Weimersheim (1848) – Oestrich

Grab Nr. 116 → Lageplan (PDF), Oestrich, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Oestrich | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Größe:

65 x 105 x 8 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Inschrift

Vorderseite:

(Deutsche Inschrift:)

Hier ruht in Frieden

Fanny Mannheimer

geb. Weimersheim,

geb. 20. Aug. 1807, gest. 2. März 1848.

Abraham Mannheimer

von Eltville,

geb. 3. Ap. 1806, gest. 6. Dec. 1865.

Ruhe ihrer Asche.

Sprache der Vorderseite:

deutsch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Mannheimer, Abraham

    Geburtstag

    3. April 1806

    Sterbetag

    6. Dezember 1865

    Geschlecht

    männlich

    Wohnort

    Eltville

  2. Mannheimer, Fanny geborene Weimersheim

    Geburtstag

    20. August 1807

    Sterbetag

    2. März 1848

    Geschlecht

    weiblich

    Wohnort

    Eltville

Anmerkungen:

1) Abraham Mannheimer aus Eltville, geboren am 03.04.1806, gestorben am 06.12.1865, und [seine Frau]

2) Fanny Mannheimer geborene Weimersheim, geboren am 20.08.1807, gestorben am 02.03.1848.

Abraham Mannheimer zu Eltville hieß bis 1842 patronymisch Abraham Manche (HHStAW, Abt. 211, Nr. 11571) und dürfte daher ein Bruder des Herz Mannheimer [Grabnummer 86] gewesen sein.

Indizes

Personen:

Abraham Manche · Manche, Abraham · Mannheimer, Herz · Weimersheim, Fanny verheiratete Mannheimer

Orte:

Eltville

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner 1997, ergänzt von Andreas Schmidt (HLGL), 2008

Bildnachweise:

Farbaufnahme(n) Andreas Schmidt, Wettenberg, Mai 2008.

Fotos:

Zitierweise
„Mannheimer, Abraham (1865); Mannheimer, Fanny geborene Weimersheim (1848) – Oestrich“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/4352> (Stand: 27.5.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde