Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Ortsansichten

Ansicht der Orangerie in Frankfurt, 1825

970

Zoom Symbol

Ansicht der Orangerie in Frankfurt, 1825

Ort
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historisches Ortslexikon
Künstler
Johann Friedrich Morgenstern
Ausführung
Kupferstich auf Papier · koloriert
Bezeichnung
23. Die Orangerie in Frankfurt
Druck
Kleine Ansichten von Frankfurt am Main in 36 gestochenen und illuminierten Erinnerungsblättern, gezeichnet von Johann Friedrich Morgenstern, Frankfurt am Main 1825 bei Friedrich Wilmans. Neu hrsg. vom Buchhändler F. Lehmann am Römerberg 3, Frankfurt am Main 1913, Abb. 23.
Sonstiges
Blatt einer Reihe von 36 Frankfurter Ansichten von J. F. Morgenstern.
Personen
Morgenstern, Johann Friedrich
Sachbegriffe
Orangerien · Parks · Stadthäuser · Villen · Staffagefiguren
Empfohlene Zitierweise
„Ansicht der Orangerie in Frankfurt, 1825“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/oa/id/970> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde