Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Ansicht der Stadt Dillenburg von Süden, vor 1872

290-003

Zoom Symbol

Ansicht der Stadt Dillenburg von Süden, vor 1872

Beschreibung

Das Foto muss vor 1872 (Baubeginn des Wilhelmsturms) entstanden sein. Auch die Postbrücke, die Poststraße und die katholische Kirche am Wilhelmsplatz fehlen noch (Pletz-Krehahn). Auf den Festungsmauern ist das Stockhaus zu erkennen, das als Überrest der ehemaligen Schlossanlage der Stadt als Gefängnis diente. Am linken unteren Bildrand ist das Untertor zu sehen. Die rechte Bildhälfte zeigt Industriebauten in den jüngeren Stadtteilen, die von der begonnenen Industrialisierung in Dillenburg zeugen. Das Original dieser Fotografie befindet sich im Stadtarchiv von Dillenburg.

Fotograf
Emil Becher
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Topografie
Bildrechte
650 Jahre Stadt Dillenburg. Ein Text- und Bildband zum Stadtrechtsjubiläum der Oranienstadt, hrsg.von Hans-Jürgen Pletz-Krehahn, 1994, S. 60
Ort
Dillenburg
Sachbegriffe
Ortsansichten · Kirchen · Schornsteine · Festungen · Mauern · Straßen · Stadttore · Industrie
Empfohlene Zitierweise
„Ansicht der Stadt Dillenburg von Süden, vor 1872“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/290-003> (Stand: 23.5.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde