Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Aufmarsch und Exerzieren des Sturmbanns II/116 in Hungen, undatiert

173-080

Zoom Symbol

Aufmarsch und Exerzieren des Sturmbanns II/116 in Hungen, undatiert

Beschreibung

Mitten in Hungen sieht man den Sturmbann II/116 marschieren. Voran geht ein Fahnenträger mit Hakenkreuzfahne, im Bildvordergrund ist außerdem noch ein SS-Mann zu sehen. Ihn erkennt man an der schwarzen Schirmmütze mit Totenkopf sowie an dem schwarzen Binder, der Krawatte. Neben dem sich dahinter fortsetzenden Zug sind einige Jungen mit Fahrrädern zu sehen, andere laufen nebenher. Aus den Fenstern und Hauseingängen schauen Anwohner dem Aufmarsch zu. In der Mitte des Zuges erkennt man junge Männer in weißen Hemden. Wahrscheinlich sind das die zu diesem Sturmbann gehörenden Hitlerjungen (vgl. auch Bild 173-077). Es könnten allerdings auch diejenigen SA-Mitglieder sein, die sich eine eigene Uniform nicht leisten konnten. Sie trugen dann meist einheitliche weiße Hemden (vgl. Jörg Echternkamp: Die Politik der Nation, S. 189f.). Aufgrund der Bildqualität ist das nicht abschließend zu beantworten.
[Die mangelnde Bildqualität ist durch die gedruckte Vorlage bedingt.]

Original-Bildunterschrift
Aufmarsch und Exerzieren des Sturmbanns II/116 in Hungen
Fotograf
Philipp Pfaff, Butzbach
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Oberhessen marschiert. Ein Bildbericht über den Stand der nat.-soz. Bewegung Oberhessens, o.J. [1932], S. 48.
Ort
Hungen
Sachbegriffe
Nationalsozialismus · SA · SS · Aufmärsche · Sturmbann II/116 · Uniformen · Fahrräder · Autos · Hakenkreuzfahnen · Fahnenträger
Empfohlene Zitierweise
„Aufmarsch und Exerzieren des Sturmbanns II/116 in Hungen, undatiert“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/173-080> (Stand: 25.11.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde