Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Versorgung von DDR-Grenzsoldaten bei der Maueröffnung in Philippsthal, 11.11.1989-12.11.1989

167-003

Zoom Symbol

Versorgung von DDR-Grenzsoldaten bei der Maueröffnung in Philippsthal, 11.11.1989-12.11.1989

Beschreibung

In der Nacht vom 11. zum 12. November 1989 wurde die Grenze an der Werrabrücke zwischen Philipptsthal und Vacha geöffnet. Die Aufnahme zeigt eine Helferin des Roten Kreuzes aus Hessen bei der Verteilung von belegten Brötchen an DDR-Grenzsoldaten. Hinter ihnen hält ein LKW der DDR-Grenztruppen, der vermutlich zum Abtransport der Betonteile der Mauer eingesetzt war. Der Fahrer des LKW beugt sich aus dem göffneten Fenster, um ebenfalls eine kleine Stärkung zu erhalten. Siehe die Bilder 167-001 und 167-002.

Fotograf
Kurt Frisch, Philippsthal
Vorlage
Originalabzug
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Kurt Frisch (+), Philippsthal
Ort
Philippsthal (Werra)
Sachbegriffe
Maueröffnung · DDR-Grenztruppen · LKWs · Rotes Kreuz · DDR · Deutsche Demokratische Republik · Grenzöffnung · Maueröffnung · Wiedervereinigung · Zonengrenze
Empfohlene Zitierweise
„Versorgung von DDR-Grenzsoldaten bei der Maueröffnung in Philippsthal, 11.11.1989-12.11.1989“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/167-003> (Stand: 30.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde