Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Die lutherische Kirche in Altenhaßlau von Südwesten, 1895

120-008

Zoom Symbol

Die lutherische Kirche in Altenhaßlau von Südwesten, 1895

Beschreibung

Die lutherische, später Reinhardskirche in Altenhaßlau entstand in den 1720er Jahren durch den Umbau eines Jagdzeughauses des Hanauer Grafen. Bis 1961 wurde sie für Gottesdienste genutzt, heute dient das Gebäude als Gemeindehaus.
Die Angabe in Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel. Band I: Kreis Gelnhausen, bearb. von Ludwig Bickell, 1901, Tafel 186, dass es sich dabei um die reformierte Kirche handelt, ist falsch.
Vgl. Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Hessen II – Regierungsbezirk Darmstadt, bearb. von Folkhard Cremer u. a., München/Berlin 2008, S. 5

Fotograf
Ludwig Bickell
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Topografie
Bildrechte
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel. Band I: Kreis Gelnhausen, bearb. von Ludwig Bickell, Atlas (2 Teile), 1901, Tafel 186.
Ort
Altenhaßlau
Sachbegriffe
Kirchen · Friedhofsmauern · Gänse
Empfohlene Zitierweise
„Die lutherische Kirche in Altenhaßlau von Südwesten, 1895“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/120-008> (Stand: 8.4.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde