Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Der preußische Sek. Lieutenant Konstanz Schmölder, nach 1864

65-070

Zoom Symbol

Der preußische Sek. Lieutenant Konstanz Schmölder, nach 1864

Beschreibung

Das Foto zeigt den Sek. Lieutenant Konstanz Schmölder von der 4. Festungskompanie Westf. der Artillerie-Brigade Nr. 7. Nach Aufschrift gehörte er als preußischer Offizier zu den Truppen, die am 18. April 1864 bei der Erstürmung der Düppeler Schanzen im deutsch-dänischen Krieg eingesetzt waren, ebenso am 29. Juni 1864 beim Übergang der preußischenTruppen auf die dänische Insel Alsen, womit die Entscheidung in diesem Krieg zugunsten Preußens herbeigeführt wurde.
Die Aufnahme des jungen Offiziers in Paradeuniform mit Säbel wurde - wahrscheinlich wenig später - im Atelier Heinemann in Dortmund gefertigt. Nach einem nicht sicher lesbaren handschriftlichen Vermerk war Schmölder danach "Batteriechef in Fritzlar" (?).

Fotograf
Heinemann, Dortmund
Bildrechte
Hessisches Staatsarchiv Marburg Slg. 7 / c Nr. 91.
Ort
Fritzlar
Sachbegriffe
Soldaten · Offiziere · Uniformen · Säbel · Waffen · Paradeuniformen · Artillerie · Düppeler Schanzen · Schlacht bei Alsen
Empfohlene Zitierweise
„Der preußische Sek. Lieutenant Konstanz Schmölder, nach 1864“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/65-070> (Stand: 11.3.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde