Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

„Sonntagsruhe“ in Ober-Ostern (Alm), 1907/1908

60-055

Zoom Symbol

„Sonntagsruhe“ in Ober-Ostern (Alm), 1907/1908

Beschreibung

Friedrich Maurer nannte dieses Bild in seinem Album „Sonntagsruhe“. Seine Aufgabe als Volkskundler und Heimatforscher sah er vor allem in der Dokumentation und Bewahrung einer vermeintlich „alten“ Ordnung in der Lebensweise der bäuerlichen Bevölkerung. Sein Kommentar zum gezeigten Bild in seiner Publikation „Unser Odenwald“ verdeutlicht diese Einstellung und zeigt seine Kritik an der Moderne auf: „Zur Vervollständigung der Zimmereinrichtung gehörten noch der mit Papierblumen geschmückte schräg gehängte Spiegel, die oben abgeschrägte Schreibkommode und die hohe Kastenuhr, statt der sich jetzt immer mehr geringwertige Renaissanceregulatoren einschleichen, die mit noch so vielen anderen sogenannten Neuerungen die alte Einheitlichkeit der stilvollen altbäuerlichen Einrichtung zerstören.“ (Unser Odenwald, 1914, S. 34)

Fotograf
Friedrich Maurer
Bildrechte
Friedrich Maurer, Aus unserem Odenwald I (Besitz des Odenwaldklubs e.V., Ortsgruppe Darmstadt), Album I, Foto I/72.
Ort
Ober-Ostern
Sachbegriffe
Zimmereinrichtungen · Uhren · Tische · Bärte · Pfeifen · Spiegel · Wohnräume · Stühle
Empfohlene Zitierweise
„„Sonntagsruhe“ in Ober-Ostern (Alm), 1907/1908“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/60-055> (Stand: 10.3.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde