Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Erntewagen vor einer Scheune in Ronhausen, 1934

112-024

Zoom Symbol

Erntewagen vor einer Scheune in Ronhausen, 1934

Beschreibung

Mit einem Erntewagen wurden in Ronhausen die auf dem Feld getrockneten Garben eingefahren. Der Wagen ist mit einem Wagentuch versehen, das die während der Fahrt herausfallenden Körner auffing, damit sie nicht unterwegs verloren gingen. Die mit Strohseilen zusammengebundenen Garben wurden aus dem gleichen Grund auf dem Feld so auf den Wagten gelegt, dass die Ähren nach innen (zur Wagenmitte) zeigen. Auffallend ist auch die Länge der Halme, die als Stroh für den Einstreu, teilweise auch als Futter, gebraucht wurden. In der Scheune sind (etwas verdeckt) ein Mann und eine Frau zu erkennen. Die angestellte Leiter deutet an, dass man gerade beim Entladen des Getreides ist.

Fotograf
Janßen
Vorlage
Originalabzug
Motivgruppe
Alltag
Bildrechte
Institut für Europäische Ethnologie der Philipps-Universität Marburg, Bildbestand des ehemaligen Kurhessischen Landesamts für Volkskunde.
Ort
Ronhausen Krs. Marburg
Sachbegriffe
Fachwerkhäuser · Erntewagen · Leitern · Wagentücher · Erntearbeiten · Garben · Scheunen
Empfohlene Zitierweise
„Erntewagen vor einer Scheune in Ronhausen, 1934“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/112-024> (Stand: 28.1.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde