Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

David, Thekla geborene Nascht (1867) – Oestrich

Grab Nr. 36 → Lageplan (PDF), Oestrich, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Oestrich | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Größe:

58 x 103 x 14 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Zustand:

verwittert

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Hier ruht

[.......]che, Ehefrau des ehrwürdigen Zwi

[.......]sch, Rüdesheim. Sie starb

am Freitag, den 12. Iyyar [5] 62[7]

n.d.k.Z.

(Deutsche Inschrift:)

Hier ruht

Thekla geborne Nascht,

Ehefrau des in Gott entschlafenen

Hirsch David von Rüdesheim,

geboren im September 1774

gestorben am 17ten Mai 1867.

In der Furcht des Herrn war Dein Wandel

auf Erden, und Wohlthun, Bescheidenheit

und Demuth die unwandelbaren Beglei

ter auf Deiner Lebensbahn.

Ruhe deiner Asche.

Deine Dankbaren Kinder.

(Übersetzung der hebräischen Inschrift am Schluß:)

Ihre Seele sei eingebunden im Bunde des Lebens.

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. David, Thekla geborene Nascht

    Geburtstag

    September 1774

    Sterbetag

    17. Mai 1867

    Geschlecht

    weiblich

    Wohnort

    Rüdesheim

Anmerkungen:

Thekla David geborene Nascht, Witwe des Hirsch (Zwi) David [Grabnummer 35] zu Rüdesheim, geboren im September 1774, gestorben am 17.05.1867. Der Stein wurde gesetzt von ihren Kindern.

Indizes

Personen:

Nascht, Thekla verheiratete David · David, Hirsch

Orte:

Rüdesheim

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner 1997

Bildnachweise:

Farbaufnahme(n) Andreas Schmidt, Wettenberg, Mai 2008.

Fotos:

Zitierweise
„David, Thekla geborene Nascht (1867) – Oestrich“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/4277> (Stand: 27.5.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde