Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1471 Juni 10

Heinrich III. bestätigt eine Freiungsurkunde für Hans von Wallbrunn

Regest-Nr. 9664

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Katzenelnbogen (um 1600).
Regesten: Demandt, Regesten Katzenelnbogen 2, S. 1567 f. Nr. 5621.
Regest
Landgraf Heinrich von Hessen bekundet, daß Graf Philipp von Katzenelnbogen Hans von Wallbrunn eine von 1450 September 28 (uff Montag nach sanct Matheus tage des helgen aposteln und ewangelisten) datierende Freiungsurkunde übergeben hat, grundderen Landgraf Heinrich in seinen Landen, Gerichten und Gebieten alle Höfe und Güter des Hans von Wallbrunn in folgender Weise freit: Wenn auf den genannten Höfen und Gütern landgräfliche Hörige in landgräflichen Landen und Gerichten sitzen und mehr Vieh halten, als sie hinsichtlich jener Höfe und Güter notwendig brauchen, dann müssen sie davon und von anderem, was sie zuviel haben, dem Landgrafen Dienste leisten, jedoch unbeschadet der obigen Freiung. Hans darf in den landgräflichen Landen und Gebieten von keinem bekümmert oder beklagt werden, wenn er sich durch den Landgrafen rechtlich vertreten läßt. Es soll keinem gestattet sein, diesen Freiheiten des Hans von Wallbrunn zuwiderzuhandeln, in denen ihn Landgraf Heinrich schützen will. Die auf den Gütern Wallbrunns ansässigen Hörigen dürfen sich nicht auf diese Freiheit berufen, für sie sind vielmehr die Gerichte zuständig, in denen ihre Güter gelegen sind. Landgraf Heinrich bestätigt, daß Graf Philipp von Katzenelnbogen Wallbrunn das Dorf Klein-Bieberau bei Ernsthofen mit Zubehör gegeben hat. Er stimmt dem zu und verspricht, Wallbrunn in diesem Besitz nicht zu hindern.
Siegel des Ausstellers.
Geben uff Montag noch der helgen Dryfeltigkeit tage 1471.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Katzenelnbogen, Grafen, Philipp I. · Wallbrunn, Hans [I.] von

Weitere Orte

Katzenelnbogen, Grafen · Klein-Bieberau, Dorf · Ernsthofen

Sachbegriffe

Grafen · Freiungsurkunden · Gerichte · Höfe · Güter · Vieh, Anzahl nach Hofgröße · Güter, dienstpflichtige · Gerichtsprivilegien · Hilfe, juristische · Dörfer

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Reg. Katzenelnbogen 2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9664 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9664> (Stand: 20.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde