Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1470 Mai 23

Brief Kölns an Regenhard Laurinder

Regest-Nr. 9631

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Historisches Archiv der Stadt Köln, Briefbuch 29, Bl. 112.
Regesten: Diemar, Hessen und Köln, S. 48 f. Nr. 114.
Regest
Köln an Regenhard Laurinder, der sich schreibt Freigraf zum Freienhagen des h. röm. Reichs: er hat auf Klage Landgraf Ludwigs gegen Johann Hardenrath wegen Vorenthaltung eines dem Landgrafen gegebenen Knaben, den Johann vor den Freistuhl in Freienhagen geladen und von Köln verlangt, den Johann zur Auslieferung des Knaben zu vermögen; beruft sich auf die ihm bekannten Privilegien der Stadt gegen Ausheischung, besonders vor die Freigerichte; hat auf Grund dieser Privilegien den Regenhard bereits in des Papstes Bann gebracht, und wie man vernimmt, soll er auch in des Kaisers Acht sein; schon deshalb ist sein ganzes Vornehmen nichtig; übrigens klagt Landgraf Ludwig ohne Grund, denn der Knabe selbst will nicht ziehen, wie er jetzt wieder vor Landgraf Hermann und den Leuten Ludwigs erklärt hat; teilt ihm anbei die in Betracht kommenden Privilegien in beglaubigten Abschriften mit; Johann Hardenrath erbietet sich in allen und besonders dem Landgrafen zu Rechtnahme in Köln; die Stadt erbietet sich dementsprechend, fordert Johann vom Freigericht ab, begehrt Abstellung der Ladung und Verweisung der Sache nach Köln; wird sonst weiter gegen Regenhard vorgehen, wobei dieser den Kürzeren ziehen wird; begehrt Antwort mit dem Boten.
Nachweise

Aussteller

Köln, Stadt

Empfänger

Laurenden, Reinhard [I.]

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Ludwig II. · Köln, Erzbischöfe, Hermann IV. von Hessen · Hardenrath, Johann, Bürger in Köln

Weitere Orte

Köln (Nordrhein-Westfalen) · Freienhagen (Lkr. Waldeck-Frankenberg)

Sachbegriffe

Freigrafen · Reiche, Heilige Römische · Heiliges Römisches Reich · Gerichtsprivilegien · Instanzenzüge · Sänger, Abwerben von · Sängerknaben · Freigerichte · Bann, päpstliche · Reichsacht · Urkunden, beglaubigte Abschriften von · Rechtserbieten

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Diemar, Hessen und Köln

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9631 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9631> (Stand: 23.07.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde