Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1338 Oktober 23

Bündnis mit dem Grafen von Looz und Chiny

Regest-Nr. 955

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Landgrafschaft Hessen, Urkunden, Verträge mit Heinsberg 1338 X 22. Siegel gut erhalten. Rückvermerk (14. Jahrhundert) Comitis Lossensis.
Regesten: Regesten der Erzbischöfe von Köln 5, Nr. 601, S. 164.
Regest
Graf Dietrich von Looz und Chiny (Loyn, Chynei), Herr zu Heinsberg und Blankenberg, verbindet sich mit dem Landgrafen Heinrich (II.) von Hessen gegen jedermann, ausgenommen u.a. den bůsschof von Colne.. - Siegelankündigung. - Gegebin 1338 an s. Severinis tage des hl. Byschoffes.
Nachweise

Weitere Personen

Looz und Chiny, Grafen, Dietrich, Herr zu Heinsberg · Heinsberg, Herren zu · Blankenberg, Herr zu · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Köln, Erzbischöfe

Weitere Orte

Chiny · Köln, Erzbischöfe

Sachbegriffe

Bündnisse · Grafen · Herren · Erzbischöfe · Bündnisse, Ausnahme von

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Reg. Erzb. Köln

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 955 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/955> (Stand: 30.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde