Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1465 Juli 19

Friedrich III. belehnt Gerhard von Sayn

Regest-Nr. 9520

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 407, sub dat. (18. Jahrhundert).
Drucke: Chmel, Regesten, Nr. 4230; Lünig, Reichsarchiv XI (VI), S. 410.
Regesten: Regesten Kaiser Friedrichs III., 3, S. 75 f. Nr. 93.
Regest
Wiener Neustadt. - Kaiser Friedrich belehnt Graf Gerhard von Sayn und seine Erben mit seinen ererbten Lehen, namentlich mit je einem Turnos auf den Zöllen zu Kaiserswerth und Engers, mit den Vogteien Urmitz und Irlich samt Zugehörungen, mit seinem Anteil am Schloß Münzenberg und mit dem Wildbann in der Dreieich samt Zugehörungen, bestimmt, daß sie die Einnahmen aus den Zöllen auch dann behalten sollen, wenn die Herren der Zölle diese an andere Orte verlegen sollten, verfügt, daß Gerhard bis zum heiligen weynacht tag vor Landgraf Ludwig von Hessen an seiner Statt den gewöhnlichen Eid ablegen soll, und gebietet sunderlich den erbhern und inheldern der bürge und zoll zu Engers und Kaiserswerth die Einhaltung dieses Privilegs und ermahnt sie bei einer Pön von 60 Mark Gold, die Grafschaften nicht mit mayndgeldt, baugeld etc. zu bekümmern.
Am freytage vor sanct Marien Magdalenen tag (nach Kopie).
Eine Lehensurkunde vom gleichen Datum wird auch erwähnt in der Schrift Reichslehn Qualität des von den Grafen zu Sayn an Isenburg verpfändeten Guts zum Hayn in der Dreieich bey Frankfurt im StA Marburg (Sign. Z 3, Friedrich III., sub. Dat. 1446 Juli 27) (17. Jahrhundert); wie bei Chmel wird dort jedoch noch die Fähre zu Weisenau bei Mainz erwähnt, und Hain in der Dreieich erscheint mit dem Zusatz alsdann das alles von uns und dem heiligen Reiche zu lehen rühret.
Nachweise

Weitere Personen

Friedrich III., Kaiser · Sayn, Grafen, Gerhard II. · Hessen, Landgrafen, Ludwig II.

Weitere Orte

Wien, Neustadt · Kaiserswerth, Zoll · Engers, Zoll · Urmitz, Vogtei · Irlich, Vogtei · Münzenberg, Burg · Dreieich, Wildbann · Isenburg · Frankfurt · Mainz · Weisenau, Fähre

Sachbegriffe

Kaiser · Lehen, Bestätigen von · Belehnungen · Lehen, erbliche · Tournosen · Zölle · Vogteien · Burgen · Schlösser · Wildbänne · Eide · Lehenseide · Erbherren · Bürgen · Strafen · Gold · Lehensurkunden · Fähren

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Regesten Kaiser Friedrich III., 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9520 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9520> (Stand: 26.02.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde