Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Übersichtskarte Hessen

Kassel, KZ-Außenkommando

Kassel, Gemeinde Kassel, Stadt Kassel | Historisches Ortslexikon
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Verfolgung

Subkategorie:

Konzentrationslager 

Nutzungsgeschichte

Beschreibung:

Zwischen dem 20. Januar 1941 und dem 9. Dezember 1942 bestand in Kassel ein Außenkommando des KZ Buchenwalds. 12 Häftlinge waren bei der Baufirma Itter im Arbeitseinsatz. Unklar ist, wo das Kommando untergebracht war.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

20.1.1941

Nutzungsende (späteste Erwähnung):

9.12.1942

Indizes

Orte:

Kassel

Sachbegriffe:

Außenkommando · Konzentrationslager · Verfolgung · Wirtschaft

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Kassel, KZ-Außenkommando“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/2439> (Stand: 14.2.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde