Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1263 Oktober 27

Die Söhne des Markgrafen von Meißen überfallen den Herzog von Braunschweig

Regest-Nr. 94

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Chronica minor minoritae Erphordensis (Holder-Egger, Monumenta Erphesfurtensia, S. 668); Cronica S. Petri Erfordensis moderna (Holder-Egger, Monumenta Erphesfurtensia, S. 253); Chronica Reinhardsbrunnensis (Monumenta Germania Scriptores XXX, S. 623); Merseburger Bischofschronik (Monumenta Germania Scriptores X, S. 192).
Regesten: Böhmer, Regesta V, 2 Nr. 11941; Vgl. Rommel, Geschichte von Hessen 2, S. 31 (zu Oktober 28); Ilgen, Geschichte des thüringisch-hessischen Erbfolgekrieges, S. 191 und 349 f; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 30/31 Nr. 81.
Regest
Die Söhne Markgraf Heinrichs von Meißen, Landgraf Albrecht von Thüringen und Markgraf Dietrich von Landsberg, überfallen bei Wettin den Herzog Albrecht von Braunschweig, dessen Truppen die Stifter Naumburg und Merseburg verwüstet hatten; nach mehrstündigem Kampfe wird der Herzog verwundet und nebst zahlreichen Edlen und Rittern gefangen genommen. Diese für den Braunschweiger so unglückliche Schlacht beendigte tatsächlich auch den langjährigen Streit um die Nachfolge in Hessen und Thüringen, wenn er auch erst gegen Schluß des folgenden Jahres (vgl. [1264 Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1, S. 32] Nr. 86) endgültig beigelegt wurde.
Nachweise

Weitere Personen

Meißen, Markgrafen, Heinrich III. der Erlauchte · Meißen, Markgrafen, Albrecht II. der Entartete · Landsberg, Markgrafen, Dietrich · Braunschweig, Herzöge, Albrecht I.

Weitere Orte

Meißen, Markgrafen · Thüringen, Landgrafen · Landberg, Landgrafen · Wettin · Braunschweig, Herzöge · Naumburg, Stift · Merseburg, Stift

Sachbegriffe

Markgrafen · Söhne · Überfälle · Herzöge · Truppen · Stifte · Verwüstungen · Kriegsschäden · Kämpfe · Gefangene · Edle · Ritter · Schlachten · Nachfolgekriege · Streitigkeiten

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 94 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/94> (Stand: 20.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde