Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christian Heinrich Karl Allmenröder
(1828–1912)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1114171204

Allmenröder, Christian Heinrich Karl [ID = 9144]

* 24.10.1828 Bonbaden, † 20.9.1912 Wetzlar, evangelisch
Geistlicher
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • bis 1848 (Abitur) auf Gymnasium Wetzlar
  • studierte Theologie in Halle
  • Pfarrvikar in Waldbreitbach/Ww, Braunfels und Werdorf
  • Pfarrer ab 1859 in Oberquembach
  • 1867 - (emeriert) 1910 in Oberbiel
  • Lebensabend in Wetzlar
  • Auch fürstlich-solmsischer Archivar in Braunfels
  • Mitgründer und erster Vorsitzender (1904 - 11) des Wetzlarer Geschichtsvereins

Lebensorte:

  • Wetzlar, Halle an der Saale, Braunfels
Familie

Vater:

Allmenröder, Johann Georg Martin, Pfarrer

Partner:

  • Müller aus Flammersfeld, Mathilde, ⚭ 1858 in Werdorf

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Allmenröder, Christian Heinrich Karl“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1114171204> (Stand: 20.11.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde