Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1437 September 18

Kaiser Siegmund verbietet, Johann von Löwenstein Hilfe zu leisten

Regest-Nr. 9085

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Stadtarchiv Frankfurt, Reichssachen I, Nr. 3577, 3. Papier (15. Jahrhundert).
Regesten: Schunder, Die von Loewenstein 2, S. 151 Nr. 342.
Regest
Prag. - Kaiser Siegmund gebietet den Städten Frankfurt (Frangkfurt), Friedberg (Fredeborg), Wetzlar (Wetflar) und Gelnhausen (Geylnhusen) und den Burgmannen zu Friedberg, Johann von Löwenstein(-Schweinsberg) und seine Helfer nicht in ihre Städte und Burgen aufzunehmen, ihm nicht zu helfen, Schutz zu gewähren oder Geleit zu geben, bis Johann sich mit dem Landgrafen Ludwig von Hessen geeinigt hat oder ihr Streit vor ihm ausgetragen worden ist. Der Landgraf hat dem Kaiser berichtet, daß Johann sich Übergriffe auf offener Straße erlaubt hatte, weswegen ihm die Leute des Landgrafen gefangengenommen hatten, daß der Landgraf ihn aber auf Bitte der Freunde Johanns gegen Urfehde aus dem Gefängnis entlassen hat. Johanns Knechte haben aber innerhalb der Urfehde erneut Leute des Landgrafen auf der Straße angegriffen, gefangengenommen und geschädigt und sie in den Wäldern geknebelt an Bäume gebunden. Trotz mehrfacher Aufforderung zum Ersatz des Schadens hat Johann weiterhin Kaufleute auf der Straße angegriffen und auf Schloß Mellnau (Melnauw) gefangengesetzt. Die Leute des Landgrafen heben schließlich dieses Schloß eingenommen und den Kaufleuten ihre Habe wiedergegeben. Johann hat jedoch die Leute des Landgrafen weiterhin geschädigt und gebrandmarkt und schreibt über den Landgrafen ungerechtfertigte Klagebriefe. Der Landgraf, der in Geschäften des Kaisers tätig ist, hat sich deshalb an den Kaiser mit Bitte um Abhilfe gewandt.
zu Prage nach Cristus gebort 1437 am nehstin mittewochin nach des heilgen crutzes tag exaltacionis ...
Nachweise

Weitere Personen

Sigismund, Kaiser · Löwenstein, Johann [I.] von · Hessen, Landgrafen, Ludwig I.

Weitere Orte

Prag · Frankfurt, Stadt · Friedberg, Stadt · Wetzlar, Stadt · Gelnhausen · Mellnau, Burg

Sachbegriffe

Kaiser · Städte · Hilfe, militärische · Burgen · Burgmannen · Schutz und Schirm · Geleitswesen · Streitigkeiten · Straßen, Sicherheit auf · Urfehden · Gefängnisse · Bußen · Knechte · Händler, Übergriffe auf · Bäume, Binden an · Brandmarkungen · Burgen, Einkünfte aus · Gesandte

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

UB Löwenstein

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9085 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9085> (Stand: 27.05.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde