Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1432 Juni 22

Landgraf Ludwig I. schuldet Hermann Riedesel 1600 rh. fl.

Regest-Nr. 9040

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Stadtarchiv Alsfeld (gleichzeitig). Papier.
Regesten: Ebel, Urkunden Alsfeld, S. 82 Nr. 36; Riedesel zu Eisenbach 2, S. 129 f. Nr. 481.
Regest
Landgraf Ludwig zu Hessen schuldet Herrn Hermann (II.) Rietesil, Ritter, seinem lieben Heimlichen und Getreuen, und Margarete, seiner ehelichen Wirtin, 1600 rh. fl. Frankfurter (Franckefurtir) Währung. Er will ihm dafür jährlich 128 fl. Zinsen bezahlen, die ihm der jeweilige Amtmann zu Ulrichstein (Ulrichsteyn) entrichten soll, halb auf Michaelis, halb auf Walpurgis. Er setzt ihm dafür zu Bürgen seine lieben Getreuen, Bürgermeister, Rat und ganze Gemeinde seiner Stadt Alsfeld (Alsfelt), die, wenn nötig, mit sechs aus dem Rate von den Schöffen und sechs aus der Gemeinde, jeder mit einem Pferde, leisten sollen in einem Schloß drei Meilen um Alsfeld, in einer Herberge, in die sie gewiesen würden. Hermann kann die Summe jederzeit mit vierteljähriger Kündigung zurückverlangen in ein Schloß drei Meilen Wegs. Bei Säumnis haben die Alsfelder ebenso zu leisten. Bürgermeister, Schöffen, Rat und ganze Gemeinde der Stadt Alsfeld versprechen, den Brief zu halten. Landgraf Ludwig verspricht, die Stadt schadlos zu halten.
Siegler: Landgraf und Stadt.
...dominica proxima post festum Corporis Cristi.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Ludwig I. · Riedesel zu Eisenbach, Hermann II. · Riedesel zu Eisenbach, Margarete, Frau Hermanns II., geb. von Rörenfurth

Weitere Orte

Frankfurt, Währung · Ulrichstein, Amtmänner · Alsfeld · Alsfeld, Burg in der Umgebung

Sachbegriffe

Schulden · Darlehen · Ehefrauen · Ritter · Heimliche · Räte · Getreue · Wirtinnen, eheliche · Währungen, Frankfurter · Währungen, Rheinische Gulden · Gulden, Rheinische · Bürgen · Gemeinden · Schöffen · Einlager · Burgen · Schlösser · Zinsen · Amtmänner · Zahltermine · Kündigungsfristen · Herbergen · Pferde · Schadlosbriefe

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Becker, Riedesel zu Eisenbach

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9040 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9040> (Stand: 18.07.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde