Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Allna-Mühle

Mühle · 210 m über NN
Gemarkung Allna, Gemeinde Weimar (Lahn), Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Mühle

Lagebezug:

9 km südwestlich Marburg

Lage und Verkehrslage:

Mühlengehöft ca. 0,8 km westlich Allna an dem gleichnamigen Flußlauf

Weitere Namen:

  • Allnaer Mühle

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3476140, 5626400
UTM: 32 U 476075 5624589
WGS84: 50.77257256° N, 8.660698286° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

53402001001

Einwohnerstatistik:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 7 Bewohnern
Verfassung

Altkreis:

Marburg

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • 1746 im Besitz der Landgrafen
Wirtschaft

Mühlen:

Müllerin 1323 genannt. 1746 landgräfliche Mühle. Sie verfügte 1823 über 1 Mahl- und 1 Schlaggang.

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Allna-Mühle, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/8982> (Stand: 8.6.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde