Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

[1364] Oktober 22

Schreiben an die Stadt Kassel betr. Sicherheitsfragen

Regest-Nr. 8873

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Göttingen.
Siegel: Kein Anzeichen eines Siegels.
Rückvermerke: Prudentibus viris consulibus in Gottingen nobis dilectis.
Regesten: Armbrust, Göttingens Beziehungen , S. 178, Nr. 20.
Regest
Kassel. - Heinricus lantgravius Hassie. Unse gunst vor. Liebin besundern. Wegen der Sicherheit werde er mit seinem Sohne [Landgraf Otto dem Schützen] nochmals sprechen und dann Antwort schicken.

Wortlaut der Datierung

Gebin zu Cassel an sente Severi tage.

Nachweise

Ausstellungsort

Kassel

Aussteller

Hessen, Landgrafen, Heinrich II.

Empfänger

Göttingen

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Otto der Schütz

Weitere Orte

Göttingen, Rat

Sachbegriffe

Stadträte · Städte · Sicherheit · Landgrafenitinerar

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Armbrust, Göttingens Beziehungen 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 8873 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/8873> (Stand: 09.07.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde