Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1324 August 17

Bündnis zwischen Köln und Waldeck

Regest-Nr. 784

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Waldeckisches Archiv, Nr. 709. Pergament. Siegel anhängend, beschädigt.
Regesten: Kisky, Regesten der Erzbischöfe von Köln 4, Nr. 1480; Westfälisches Urkundenbuch 8, S. 650 Nr. 1775; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 256 Nr. 708.
Regest
Soest. - Erzbischof Heinrich von Köln und Graf Heinrich von Waldeck (Waldecge) schließen ein Bündnis gegen ihre Feinde. Zur Beilegung von Streitigkeiten bestimmt der Erzbischof als Schiedsrichter die Ritter Gottschalk von Padberg und Hermann von Scharfenberg (Scharpenberg), der Graf den Ritter Johann von Brobeck und Johann von Vasbeck (Vassenbeke), die in Brilon (Brylon) bzw. in Korbach (Corbeke) zusammentreten sollen. Ausgenommen werden von Köln: die Bischöfe Ludwig von Münster und Bernhard von Paderborn, Graf Wilhelm von Arnsberg und Herr Simon von Lippe (Lyppia), von Waldeck: Bischof Ludwig von Münster, Landgraf Otto von Hessen (Hassye), Graf Wilhelm von Arnsberg, Graf Gottfried von Sayn (Seyne) und Graf Johann von Ziegenhain (Zygenhagen).
Siegler: Erzbischof Heinrich.
Datum: d. Susati 1324 feria tertia post festum b. Petri ad vincula.
Nachweise

Weitere Personen

Köln, Erzbischöfe, Heinrich II. von Virneburg · Waldeck, Grafen, Heinrich IV. · Padberg, Gottschalk [I.] von · Scharfenberg, Hermann von · Brobeck, Johann [I.] von · Vasbeck, Johann von · Münster, Bischöfe, Ludwig II. von Hessen · Hessen, Landgrafen, Otto I. · Arnsberg, Grafen, Wilhelm · Sayn, Grafen, Gottfried III. · Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Paderborn, Fürstbischöfe, Bernhard V. zur Lippe

Weitere Orte

Soest · Köln, Erzbischöfe · Waldeck, Grafen · Brilon · Korbach · Münster, Bischöfe · Paderborn, Bischöfe

Sachbegriffe

Erzbischöfe · Grafen · Bündnisse · Bündnisse, Ausnahme von · Schiedsrichter · Ritter · Bischöfe

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 784 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/784> (Stand: 01.12.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde