Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1509 September 30

Zehrungskosten des Jägers Jakob in Breitenbach

Regest-Nr. 7491

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Kerbzettel: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 90/3 (Provenienz: Alsfeld, Rentmeister).
Regesten: Demandt, Schriftgut 5, S. 365 Nr. 3809.
Regest
Zehrungszettel des Jägers Jakob, der mit seinen Knechten 1509 (xvcix^0) uff sontag nach sanct Michels tagk nach Breitenbach kam, um dort Schweinehecken zu machen. Von den beiden darüber gefertigten Zetteln haben einen die Jäger, den anderen hat der Rentmeister zu Alsfeld erhalten.
Nachweise

Weitere Personen

Jakob, Jägermeister

Weitere Orte

Breitenbach · Alsfeld, Rentmeister

Sachbegriffe

Zehrungszettel · Zehrkosten · Knechte · Jagdknechte, Aufgabe der · Jägermeister · Schweinehecken · Jäger · Rentmeister

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 7491 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/7491> (Stand: 14.10.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde