Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1509 Februar 24

Der Kirtorfer Schultheiß wird auf die Kanzlei befohlen

Regest-Nr. 7340

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 90/3 (Provenienz: Romrod/Alsfeld, Rentmeister). Mit Unterschrift, Außenadresse und Verschlußsiegel.
Regesten: Demandt, Schriftgut 5, S. 283/285 Nr. 3658.
Regest
Peter von Treisbach, Landvogt an der Lahn, fordert den Kirtorfer Schultheißen Emelich auf, mit den Männern aus dem Eußergericht März 10 (uff sambstag nach Reminiscere) vor ihm zu erscheinen, um zu berichten, wie es sich mit den Weidehämmeln verhalte. Dazu sind auch die Schenken und der Rentmeister von Alsfeld von ihm geladen.
Sambstags sant Mathies tag a. etc. 9.
Nachweise

Weitere Personen

Treisbach, Peter von · Emelich, Schultheiß in Kirtorf

Weitere Orte

Alsfeld, Schenken · Alsfeld, Rentmeister · Kirtorf, EußerGerichte · Kirtorf, Schultheiße · Lahn, Landvögte an der

Sachbegriffe

Landvögte · Schultheiße · Streitigkeiten · Eußergerichte · Gerichte · Weidehämmel · Weidevieh · Vieh, Mast von · Schenken · Rentmeister · Vorwürfe, zivilrechtliche

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 7340 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/7340> (Stand: 27.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde