Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1464 August 18

Heinrich III. belehnt Eberhard von Eppstein mit Lißberg

Regest-Nr. 7146

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 21, Nr. 31, Bl. 145-146v.
Regesten: Demandt, Regesten 2, S. 1030 Nr. 2562.
Regest
Eberhard von Eppstein, Herr zu Königstein, bekundet, daß ihm Landgraf Heinrich III. die Hälfte des Schlosses Lißberg zu Lehen gegeben hat gemäß dem Inhalt der folgenden Belehnungsurkunde:
Landgraf Heinrich III. belehnt Herrn Eberhard von Eppstein-Königstein angesichts der von ihm bereits des Landgrafen Vater und dann ihm geleisteten Treue und Dienste mit der Hälfte des Schlosses Lißberg samt Zubehör an Gerichten, Dörfern, Wüstungen, Leuten, Gülten, Zinsen, Gerechtigkeiten, Gewohnheiten, Herkommen, Aufkommen, Gehölzen, Wäldern, Feldern, Wildbannen, Fischereien, Äckern und Wiesen, nichts ausgenommen. Er verpflichtet Eberhard zur Erfüllung seiner Lehnsverbindlichkeiten und nimmt ihn als seinen Lehnsmann in seinen Schutz.
Siegel des Ausstellers.
D. uff sonnabint nach unser lieben frauwen tag assumptionis a. d. 1464.
Eberhard von Eppstein-Königstein beschwört seine Lehnspflichten und siegelt am gleichen Tage.
Nachweise

Weitere Personen

Eppstein-Königstein, Herren, Eberhard III. · Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Hessen, Landgrafen, Ludwig I.

Weitere Orte

Lißberg, Burg · Königstein, Herren

Sachbegriffe

Herren · Burgen · Schlösser · Lehen · Belehnungsurkunden · Väter · Dienste · Lohn · Gerichte · Dörfer · Wüstungen · Leute · Gülten · Zinsen · Gerechtigkeiten · Gewohnheiten · Herkommen · Aufkommen · Gehölze · Wälder · Felder · Wildbänne · Fischereien · Äcker · Wiesen · Lehensverbindlichkeiten · Lehensmänner · Schutz und Schirm

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Regesten 2.2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 7146 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/7146> (Stand: 03.04.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde