Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1319 Oktober 17

Landgraf Otto verzichtet auf das Herbergsrecht auf dem Herrenhof Ahnabergs

Regest-Nr. 703

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Kloster Ahnaberg. Pergament. Siegel des Landgrafen (Reitersiegel mit Rücksiegel) erhalten.
Abschriften: Abschrift (18. Jahrhundert): Murhardtsche Landesbibliothek Kassel, Schminckes Diplomatarium Hassiacum IV, Bl. 250.
Drucke: Lennep, Codex probationum, S. 761 Nr. 389.
Regesten: Schultze, Klöster Stifter und Hospitäler, S. 36 Nr. 93; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 230 Nr. 639; Westfälisches Urkundenbuch 10 2. verb. Aufl., S. 251, Nr. 684.
Literatur: Gegenurkunde des Klosters [1319 Oktober 18 Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 230/231] Nr. 640.
Regest
Kassel. - Landgraf Otto und seine Frau Alheydis verzichten mit Zustimmung ihrer Erben auf das ihnen und ihren Jägern (venatores) zustehende Herbergsrecht (hospitalitas seu hospicium) auf dem Herrenhof (curia dominicalis) des Klosters Ahnaberg (in Anenbergh) unterhalb der Mauern Kassels (Casle) in dem Dorfe Weimar (Wimar), den das Kloster von Abt und Konvent des Klosters St. Alban bei Mainz gekauft hat, gegen Entschädigung durch zwei Mühlen bei der Stadt Melsungen (Melsunghen).
Siegler: Landgraf Otto.
Datum: d. Casle 1319 XVI kal. Novembris.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Otto I. · Hessen, Landgrafen, Adelheid, Frau Ottos I., geb. Gräfin von Ravensberg

Weitere Orte

Kassel · Ahnaberg (Gem. Kassel), Prämonstratenserinnenkloster · Kassel, Mauern · Weimar, Dorf · Weimar, Herrenhof Ahnabergs · Mainz, Kloster St. Alban · Melsungen, Mühlen

Sachbegriffe

Ehefrauen · Besitz, Verzicht auf · Rechte, Verzicht auf · Jäger · Beherbergungsrechte · Herrenhöfe · Klöster · Klosterhöfe · Mauern · Stadtmauern · Dörfer · Verkäufe · Mühlen · Konvente

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 703 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/703> (Stand: 01.12.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde