Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1493 September 28

Umwandlung einer Gülte der Anna von Katzenelnbogen

Regest-Nr. 6599

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 17, Nr. 158, Bl. 104v.
Regesten: Demandt, Regesten 2, S. 867 Nr. 2256.
Regest
Landgraf Wilhelm III. bekundet, daß Graf Philipp von Katzenelnbogen seiner Gemahlin Anna, geb. von Nassau, testamentarisch 1000 fl. vermacht hat, die sein Vater Landgraf Heinrich und er bisher mit 50 fl. jährlich verzinst haben. Da diese 1000 fl. jedoch testamentarisch zur Ehre Gottes bestimmt waren, hat er sich mit Anna dahin verglichen, daß er ihr den Betrag durch seinen Kammerschreiber in folgender Weise in Frankfurt auszahlen lassen wird: zur Frankfurter Fastenmesse 1494 einen Betrag von 300 fl., in der darauf folgenden Frankfurter Fastenmesse 1495 wiederum 300 fl., danach auf der Frankfurter Fastenmesse 1496 und der Fastenmesse 1497 je 200 fl. Dieses Geld will Anna zur Ehre Gottes an die neue Observanz (abservacia) zu Siegen zum verbauen anlegen und nichts anders wohin geben. Der Landgraf verpflichtet sich zur pünktlichen Bezahlung, die durch nichts behindert werden soll, und siegelt.
1493 uff sampstag sant Michels des heiligen ertzengels abint.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Wilhelm III. · Katzenelnbogen, Grafen, Philipp I. · Katzenelnbogen, Grafen, Anna, Frau Philipps I., verw. Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, geb. Gräfin von Nassau · Hessen, Landgrafen, Heinrich III.

Weitere Orte

Katzenelnbogen, Grafen · Siegen, Observanz · Frankfurt · Messe

Sachbegriffe

Grafen · Testamente · Gülten, Verzinsung von · Zinsen · Väter · Seelstiftungen · Observanten · Gülten, Reinvestition von · Fastenmessen · Messen, Frankfurter · Kammerschreiber · Baukosten

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Regesten 2.2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 6599 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/6599> (Stand: 03.12.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde