Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1313 (Dezember 14)

Landgraf Otto kauft eine Korngülte von den Antonitern in Grünberg zurück

Regest-Nr. 624

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Darmstadt. Pergament, schadhaft, aufgezogen. Siegel verloren.
Regesten: Wagner, Stifte 1 Starkenburg</q>, S. 8; <q>Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 208 Nr. 579; Westfälisches Urkundenbuch 10 2. verb. Aufl., S. 153, Nr. 419; Eckhardt, Die oberhessischen Klöster 3, 1, S. 161 Nr. 217.
Regest
Präzeptor Einh(ard) und Konvent des Antoniterhauses in Grünberg (Grunenberg) gestatten dem Landgrafen Otto, seiner Gemahlin Alheydis und ihren Erben, die siebzehn Malter Korn jährlicher Gülte, die sie in der Mühle an der Queppurne für 100 Mark ihnen verkauft haben, um denselben Preis zurückzukaufen.
Zeugen: ... Gerwicus, Pfarrer in Niederohmen (inferior Amene), Meingoz von (Grünberg) ..., Gerhard Store, Werner von Engelh(ausen), Ritter, und Heinrich ..., Schöffe in Grünberg.
Siegler: der Konvent.
Datum: 1313 in crastino beate L(uci)e virginis.
Nachweise

Weitere Personen

Einhard, Antonitermeister in Grünberg · Einhard, Präzeptor der Antoniter in Grünberg · Hessen, Landgrafen, Otto I. · Hessen, Landgrafen, Adelheid, Frau Ottos I., geb. Gräfin von Ravensberg · Gerwicus, Pfarrer in Niederohmen · Grünberg, Meingoz von · Store, Gerhard · Engelnhausen, Werner von · Heinrich, Schöffe in Grünberg

Weitere Orte

Grünberg, Antoniter · Grünberg, Schöffen · Grünberg, Mühle an der Queppurne · Niederohmen, Pfarrer

Sachbegriffe

Präzeptoren · Antoniter · Klöster, Antoniter · Ehefrauen · Verkäufe, Rückkauf von · Mühlen · Flurnamen · Korn · Gülten · Pfarrer · Ritter · Schöffen · Konvente

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 624 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/624> (Stand: 20.07.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde