Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1459 Januar 3

Die Landgrafen von Hessen werden mit den fuldischen Lehen in den Grafschaften Ziegenhain und Nidda belehnt

Regest-Nr. 612

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar K 14 Nr. 34, Bl. 72-76v.
Regesten: Demandt, Landgrafenregesten 2.2, S. 663, Nr. 1752.
Regest
Abt Reinhard [Graf von Weilnau] von Fulda belehnt nach dem Tode Landgraf Ludwigs [I.] von Hessen seine Söhne Ludwig [II.] und Heinrich [III.] mit den Lehen in den Grafschaften Ziegenhain und Nidda, wie sie der verstorbene Landgraf Ludwig und vor ihm Graf Johann [II.] von Ziegenhain von Fulda zu Lehen getragen haben. Es folgt die Aufzählung der Lehen wie in Nr. 32 des Kopiars. Vgl. ID 610. Siegel des Ausstellers. Uff mithwochen nach circumcisionis domini 1459.
Nachweise

Aussteller

Fulda, Äbte, Reinhard Graf von Weilnau

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Ludwig II. · Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Hessen, Landgrafen, Hermann · Hessen, Landgrafen, Friedrich

Siegler

Fulda, Äbte, Reinhard Graf von Weilnau

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Hessen, Landgrafen, Ludwig I. · Hessen, Landgrafen, Ludwig II. · Ziegenhain, Grafen, Johann II.

Weitere Orte

Altenburg bei Hersfeld, Burg · Breitenbach · Burkards, Vogtei · Crainfeld, Vogtei · Dotzelnrode · Fulda, Äbte · Fulda, Dekane · Fulda, Konvent · Fulda, Mark · Fulda, Prälaten · Fulda, Stift · Gehau · Goßa, Dorf · Hartenrode · Heringen, Gerichte · Haydau, Kloster · Jossa · Macholfs · Nidda, Burg · Nidda, Grafschaft · Nidda, Stadt · Odesbach · Rauschenberg, Burg · Rauschenberg, Stadt · Schemmerung, Gerichte · Spangenberg, Burg · Spangenberg, Stadt · Staufenberg, Burg · Staufenberg, Stadt · Stornfels · Wetterau · Wühardesbrucken · Ziegenberg, Burg · Ziegenhain, Grafschaft

Sachbegriffe

Äbte · Belehnungen · Landgrafen · Lehen, Ziegenhainische · Lehnswesen

Textgrundlage

Regest

Demandt, Landgrafenregesten 2.2, S. 663, Nr. 1752.

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 612 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/612> (Stand: 24.01.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde