Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1367 März 14

Kaiserliche Ladung wegen Klage der von Ochsenstein

Regest-Nr. 6018

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Regesten: Regesta Imperii 8 S. 367 Nr. 4509 (nach: "Repertorium des Haus- und Staatsarchivs zu Kassel (jetzt Marburg?) durch Weizsäcker").
Regest
[Prag -.] [Kaiser Karl IV.] fordert den Landgrafen Heinrich [II.] von Hessen auf, sich am Mittwoch nach Walburgis (Mai 5) dort einzufinden, wo der Kaiser sein würde, um sich zu verantworten wegen der Klage, die Johann von Ochsenstein, Domdechant zu Straßburg und dessen Brüder Ottman und Rudolf gegen ihn vorgebracht.
Nachweise

Weitere Personen

Karl IV., Kaiser · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Ochsenstein, Freiherren, Johann · Ochsenstein, Freiherren, Ottman · Ochsenstein, Freiherren, Rudolf

Weitere Orte

Prag · Straßburg, Domstift, Dekane

Sachbegriffe

Ladungen, kaiserliche · Klagen · Domdechante · Brüder · Verwandte · Klagen, gerichtliche · Gerichtsverfahren

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Regesta Imperii 8

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 6018 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/6018> (Stand: 17.10.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde