Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

[1387] Mai 27

Schreiben an die Stadt Göttingen wegen Schädigung durch Werner von Hanstein

Regest-Nr. 5811

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Göttingen.
Siegel: Verschlußsiegel zerstört.
Rückvermerke: Den ersamen wisen luden radismeistere und rade zcu Gottingen unsen liebin besundern frunden.
Regesten: Armbrust, Göttingens Beziehungen , S. 193, Nr. 40.
Regest
Spangenberg. [Brief Landgraf Hermanns II. an die Stadt Göttingen.] Hermannus lantgravius Hassie. Unsen fruntlichin gruß vor. Ir ersamen wisen lude besundern frunde (2). Bedauert, daß Werner von Hanstein (3) Göttinger und deren Güter aufgehalten habe. Er selbst sei nicht daheim gewesen (1), wie sie wohl vernommen hätten, er werde aber mit ihm reden. Sie wüßten, daß er sie in seinem Lande und auf seinen Straßen nach Kräften beschirmt habe und noch schützen wolle, nochdem also uwer ding myt uns gelegen ist.

Wortlaut der Datierung

Gebin zu Spangenberg am mantage in den heilgen tagen zcu phingesten under unsem secrete.

Weitere Informationen

1) Im Mai 1387 fand in Würzburg eine Fürstenversammlung statt, an der Landgraf Hermann [II.] teilnahm ... Vom 3. bis 14. Mai war der Landgraf deshalb von Marburg abwesend, am 24. ritt er von Marburg über Hersfeld heim. Am 1. Juni war er wieder in Kassel. Küch in Zeitschrift 40, 2, 252 Nr. 82, 89, 90 S. 255 Nr. 99, 100; S. 268 Nr. 221. Vgl. die Urkundliche Geschichte des Geschlechts von Hanstein Bd. 1, Urk. S. 32 Nr. 183, 184 (1385 November 3. Übereinkunft des Landgrafen Hermann mit Werner von Hanstein); S. 33 Nr. 189 (1388 August 6. Kunne, Frau des verstorbenen Werner von Hanstein).
2) Hier legt der Landgraf den Göttingern zum ersten Male in der Anrede und Adresse den Namen Freunde bei.
3) Vgl. Nr. 37 Anm. 1.

Nachweise

Ausstellungsort

Spangenberg

Aussteller

Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Empfänger

Göttingen, Rat

Siegler

Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Weitere Personen

Hanstein, Werner [I.] von · Hanstein, Kunigunde von, Frau Werners [I.], geb. von Pappenheim

Weitere Orte

Göttingen, Stadt · Göttingen, Ratsmeister · Göttingen, Rat · Würzburg · Würzburg, Fürstenversammlung · Marburg · Herfels · Ritte · Kassel

Sachbegriffe

Städte · Briefe · Bekümmerungen · Straßen · Straßen, Sicherheit auf · Sekretsiegel · Ratsmeister · Stadträte · Landgrafenitinerar · Fürstenversammlungen · Verschlußsiegel · Witwen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Armbrust, Göttingens Beziehungen 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 5811 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/5811> (Stand: 09.07.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde