Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1310 März 18

Päpstliche Anweisung zur Einführung Landgraf Ludwigs als Bischof von Münster

Regest-Nr. 564

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Regestum Clementis papae V., S. 80 Nr. 5363.
Regesten: Regestum Clementis papae V. 2, Nr. 537; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 193 Anm. zu Nr. 531; Regesten der Erzbischöfe von Köln 4, S. 103 f. Nr. 501.
Regest
Befehl des Papstes an den Erzbischof von Köln und die Bischöfe von Utrecht und Osnabrück zur Einführung Ludwigs [von Hessen] in den Besitz des Bistums Münster.
Nachweise

Weitere Personen

Clemens V., Papst · Köln, Erzbischöfe, Heinrich II. von Virneburg · Utrecht, Bischöfe, Guido von Avesnes · Osnabrück, Bischöfe, Engelbert II. von Weyhe · Münster, Bischöfe, Ludwig II. von Hessen

Weitere Orte

Münster, Bistum · Köln, Erzbischöfe · Utrecht, Bischöfe · Osnabrück, Bischöfe

Sachbegriffe

Päpste · Erzbischöfe · Bischöfe · Bistümer, Einführung in

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 564 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/564> (Stand: 01.12.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde